Logo der Philosophischen Fakultät der EMAU GreifswaldBücher
 Institut für Slawistik
teaser

Slawistik in Greifswald

Slawistik und Baltistik

Das Institut für Slawistik der Philosophischen Fakultät ist in drei Lehrstühle und Fachrichtungen gegliedert: Slawische Sprachwissenschaft (Prof. Dr. Bernhard Brehmer), Slawische Literaturwissenschaft (Prof. Dr. U. Jekutsch), Ost- und Westslawische Philologie (Schwerpunkte Polonistik und Ukrainistik, N.N.). weiterweiter

Es werden die Studiengänge Bachelor of Arts Slawistik, Lehramt an Gymnasien (Polnisch, Russisch), Lehramt an Haupt- und Realschulen (Russisch, Polnisch), sowie Master of Arts Slawische Philologie angeboten. Es werden die Sprachen Polnisch, Russisch, Tschechisch und Ukrainisch unterrichtet. weiterweiter

AKTUELL

Vom 19. Mai bis 08. Juni 2016 finden erneut die Russischen Kulturtage statt. Alle sind herzlich eingeladen!

Bis zum 28.03. kann man sich in die neuen integrierten Masterstudiengänge Kultur-Interkulturalität-Literatur (KIL) und Sprachliche Vielfalt - Language Diversity (LADY) einschreiben. Die Programme bieten neue Möglichkeiten für das Slawistikstudium

Das Vorlesungsverzeichnis der Greifswalder Slawistik für das kommende Sommersemester 2016 steht hier zum Herunterladen bereit.

Das Ukrainicum der Universität ist eine zweisemestrige, studienbegleitende Zusatzausbildung in ukrainischer Sprache und Kultur.

Das Polonicum der Universität ist eine zweisemestrige, studienbegleitende Zusatzausbildung in polnischer Sprache und Kultur.

Studienordnungen & Prüfungsanforderungen der modularisierten Lehramtsfächer

Leben und Lernen in der deutsch-polnischen Grenzregion

Das Auswärtige Amt und das Land Mecklenburg-Vorpommern haben sich darauf verständigt, dass eine eigene Professur für Ukrainistik an der Universität Greifswald dauerhaft erhalten bleibt. Außerdem erhält das Institut für Baltistik eine wissenschaftliche Qualifikationsstelle.

17.-26. November 2016
Entkommen Sie mit dem polenmARkT dem grauen Herbst!
Klassisch aber auch alternativ ist das alljährliche Kulturprogramm des stadtbekannten Festivals polenmARkT, das die Besucher die Novemberkälte vergessen lässt. Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm wird die Kultur Polens präsentiert. Das Publikum erwarten spannende Lesungen, Ausstellungen, Filme, wissenschaftliche Vorträge sowie Partys, Konzerte und vieles mehr.


KONTAKT

Slawische Literaturwissenschaft
PD Dr. Klavdia Smola (Vertretung)

Sekretariat: Beate Heß, Sarah Altmann
Domstr. 9/10
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834/86-3230
Fax: +49 (0)3834 86-3231
slawist@uni-greifswald.de

KONTAKT

Slawische Sprachwissenschaft
Prof. Dr. Bernhard Brehmer

Sekretariat: Beate Heß, Sarah Altmann
Domstraße 9/10
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-3230
Fax: +49 (0)3834 86-3231
slawist@uni-greifswald.de

KONTAKT

Ost- und westslawische Philologie
Dr. Roman Dubasevych (Vertretung)

Sekretariat: Beate Heß, Sarah Altmann
Domstr. 9/10
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834/86-3230
Fax: +49 (0)3834/86-3231
slawist@uni-greifswald.de


Letzte Änderung: 24.05.2016 09:32
Verantwortlich: marek fialek


Kontakt | Impressum
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang