Logo der Philosophischen Fakultät der EMAU GreifswaldBücher
 Institut fĂĽr Deutsche PhilologieArbeitsbereicheNeuere deutsche Literatur > Dissertationsprojekte

Dissertationsprojekte

Informationen zu den aktuellen Dissertationensprojekten im Arbeitsbereich Neuere deutsche Literatur und Literaturtheorie finden Sie auf den Seiten zu "Forschung & Kooperation" in der Rubrik "Dissertationen".


KONTAKT

Institut fĂĽr Deutsche Philologie
Sekretariat
Petra Westphal

RubenowstraĂźe 3
Raum 2.12
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-3404
Fax: +49 (0)3834 86-3423
philosek@uni-greifswald.de

WEITERFÜHRENDE LINKSIcon externe Links

TIPP

Der Masterstudiengang KIL verbindet Literaturwissenschaft und Kulturtheorie mit einem interkulturellen Praxisbezug. KIL besteht aus drei Säulen, wobei die Säulen „Kulturtheorie“ und „Interkulturalität“ von allen gemeinsam studiert werden, während in der Säule „Literatur und Kultur“ ein individueller Fachschwerpunkt innerhalb einer der Philologien Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Skandinavistik oder Slawistik gewählt wird. Einschreibungen bis 28.03.2014.


Letzte Änderung: 12.03.2014 15:25
Verantwortlich: Institut fĂĽr Deutsche Philologie


Kontakt | Impressum
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang